Kunstrasen – die perfekte Wahl

Kunstrasen ist die moderne, schnelle und komplette Art, einen schönen grünen Rasen zu genießen. Viele haben einfach auch keine Zeit sich um die Pflege eines Rasens zu kümmern. Wenn wegen schlechten Standortbedingungen, wie fehlendes Sonnenlicht und schlechte Entwässerung kein natürlicher Rasen angelegt werden, so ist hier der TigerTurf Kunstrasen die erste und perfekte Wahl. Durch die Verwendung von verschiedenen Halmhöhen und Farbvarianten ist es schwierig Kunstrasen von einem natürlichen Rasen zu unterscheiden.

Das Material – UV-stabil und farbbeständig

Kunstrasen der Marke TigerTurf ist aus den besten Materialien hergestellt. Das Kunstgras ist auf UV-Stabilität Farbbeständigkeit getestet worden. Gegenüber anderen Kunstgras-Produkten behält TigerTurf Kunstgras bis zu 15 Jahren seine natürliche Farbe. Da der Rasen eine Trägerfläche aus Latex enthält, kann auch kein Unkraut durch den Kunstrasen wachsen. Das Kunstgras, Beschichtungen, Trägerrücken, sowie der Leim enthalten keine giftigen Stoffe.

Die Verlegung – einfach und an vielen Stellen

Der Kunstrasen kann an eigentlich an allen Stellen verlegt werden. Für die Verlegung sollten die Flächen möglichst eben und frei von Steinen sein um eventuelle Beschädigungen der Trägerfläche zu vermeiden. Nach dem Verlegen wird Ausfüllsand aufgebracht. Durch das zusätzliche Gewicht liegt die Grasmatte fester auf dem Boden. Der Ausfüllsand verhilft dem Kunstrasen ein natürliches Aussehen und verlängert die Lebensdauer des Kunstrasens.

Die Vorteile – wenig Aufwand und Umweltschonend

Im Gegensatz zu der Pflege eines natürlichen Rasens benötigt der TigerTurf Kunstrasen sehr wenig Wartung.  Von Zeit zu Zeit sollte man herabfallende Blätter und andere Rückstände entfernen um die Bildung von Moos zu vermeiden. Durch leichtes fegen wird der Ausfüllsand locker gehalten. Da im Gegensatz zu einem natürlichen Rasen kein Kunstdünger oder andere Pestizide verwendet werden, so wie kein Strom oder Benzin für den Rasenmäher verbraucht wird, trägt der Kunstrasen wesentlich zur Umweltschonung bei.

Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Technisch notwendig

Tools, die wesentliche Services und Funktionen ermöglichen, einschließlich Identitätsprüfung, Servicekontinuität und Standortsicherheit. Diese Option kann nicht abgelehnt werden.

Webanalyse

Diese Cookies ermöglichen es Besucher-Statistiken zu erfassen und das Besucherverhalten zu analysieren. Es werden Daten zur Surf-Historie, Gerät, Browser und Standort gespeichert. Die Daten werden anonym gehalten.

Externe Medien

Inhalte von Video- und Social Media Plattformen werden standardmäßig blockiert. Wenn Cookies von externen Medien akzeptiert werden, bedarf der Zugriff auf diese Inhalte keiner manuellen Zustimmung mehr.